Geschwister Niederbacher

Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 35.172.230.21.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
107 Einträge
Gerhardt und Heidrun Franz Gerhardt und Heidrun Franz aus DE-69151 Neckargemünd schrieb am 20. März 2024 um 07:49:
Der Titel der musikalischen Veranstaltung hält was er verspricht. Unser Dank gilt dem Veranstalter Art Media Management & More, der es versteht, die Besten der Südtiroler Volksmusik zusammen zu bringen und den Besuchern ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse zu bieten. Gastgeberin und Moderatorin Nadin Meypo führte gekonnt durch das Programm und begeisterte mit ihrer mitreißenden Art und nicht zuletzt dank ihrer wohlklingenden Stimme auch mit ihren Liedern das Publikum. Die Geschwister Niederbacher - unsere Lieblinge - beeindrucken immer wieder mit ihren schönen Stimmen und der gekonnten musikalischen Begleitung mit Akkordeon und Gitarre. Auch in den neuen Liedern wird ihre Heimatverbundenheit zu der einzigartigen Bergwelt Südtirols und die Wertschätzung ihrer Traditionen deutlich. Die Melodien und Texte lassen aufhorchen und führen immer wieder neue Mitglieder zum Fanclub der Geschwister Niederbacher. Die Brüder Vincent und Fernando brachten mit ihren Liedern Schwung ins Publikum. Aber sie zeigten auch ihre andere Seite, die uns zum Nachdenken bringt. Oswald Sattler wurde mit seiner unverwechselbaren Stimme wie immer von den Zuschauern mit großem Applaus geehrt. Die Veranstaltung wurde mit großer Begeisterung und gebührendem Applaus vom Publikum belohnt und der eine oder andere Zuschauer würde gerne den „Sternen“ von Stadt zu Stadt folgen, um wieder in den Genuss dieses musikalischen Erlebnisses zu kommen. Wir freuen uns schon auf die Weihnachtskonzerte!
Heide & Hans Schips Heide & Hans Schips aus 74564 Crailsheim schrieb am 10. März 2024 um 13:07:
Hallo Ihr Lieben, wir waren gestern Abend 9.3.24 in Bad Mergentheim zu eurem wunderbaren Konzert.Uns hat es so gut gefallen mitsamt Euren andern Kollegen wie Oswald Sattler,Nadin Maypo,Vincent & Fernando.Stundenlang hätten wir noch zuhören können bei solch zu Herzengehenden Liedern.Ihr seid einfach so super nette Geschwister.Vielleicht bis bald mal wieder? Lieben Gruss Heide & Hans
Otto und Rita Frey Otto und Rita Frey aus DE-72218 Wildberg-Effringen schrieb am 10. März 2024 um 07:48:
Liebe Geschwister Niederbacher, meine Frau und ich hatten am Freitag in Bruchsal bei den Südtiroler Heimatsterne die Ehre, euch persönlich kennen zu lernen. Vier solche bezaubernde Geschwister wie ihr es seit, gibt es bestimmt nicht noch einmal auf unserem Planeten. Christina, Angelika, Andrea und Manfred, nochmals vielen Dank für das Foto, das Gerhardt unser Fanclubleiter von uns machen durfte. Wenn nicht vorher, aber am 8. Dezember sehen wir uns in Bruchsal bei der "Klingende Bergweihnacht" auf jeden fall wieder, denn die Karten sind bereits bestellt. Bitte macht weiter so, denn so wie ihr seit, bleibt ihr einem unvergesslich. Liebe Grüße, Otto.
Amort Paul Amort Paul aus 6143 Matrei/Br. Tirol schrieb am 9. März 2024 um 17:48:
Schön das es euch gibt. Macht bitte so weiter.
Johann Stöger Johann Stöger aus Rattenberg schrieb am 19. Dezember 2023 um 12:15:
Liebe Familie Niederbacher ich wünsch euch Frohe und gesegnete Weihnachten,bleibt gesund!Und freun uns schon auf den 13.04.0204 Lg Hans Stöger(Moderator Arberlandradio)
Gerhardt und Heidrun Franz Gerhardt und Heidrun Franz aus DE-69151 Neckargemünd schrieb am 7. März 2023 um 22:53:
Nach der Weihnachtstournee 2022 haben die Fans und Freunde der Geschwister Niederbacher im März 2023 wieder die Gelegenheit, ihre Lieblinge live auf der Bühne zu sehen. Dem Veranstalter artmedia - management & more GmbH ist es erneut gelungen, ‚Sterne“ der Südtiroler Volksmusik für ein besonderes Konzert zusammen zu bringen. Oswald Sattler, Norbert Rier, das Kastelruther Männerquartett und die Geschwister Niederbacher haben uns mit ihren schönen Heimatliedern für einige Stunden in ihr wunderschönes Land Südtirol entführt. Alle Künstler haben etwas gemeinsam: die tiefe Verbundenheit zu ihrer einzigartigen Heimat, die sie mit großartiger Stimme und musikalischem Können in ihren Liedern zum Ausdruck bringen. Durch das Programm führt die charmante Moderatorin Nadine Meypo, die zwar eine waschechte Berlinerin, aber genau wie wir ein Fan von Südtirol und seinen Menschen ist. Auch ihre musikalische Darbietung begeistert das Publikum. Wir danken dem Veranstalter und den Künstlern für dieses Musikerlebnis, welches nur zu empfehlen ist.
Hans Stöger(Arberlandradio-Bayerischer Wald) Hans Stöger(Arberlandradio-Bayerischer Wald) aus D-94371 Rattenberg/Niederbayern schrieb am 29. September 2022 um 16:56:
Liebe Geschwister Niederbacher, macht bitte mit eurer bodenständiger bitte weiter so.Alles Gute weiterhin viel Erfolg wünscht Hans Stöger(Arberlandradio)
David Ratzberger David Ratzberger aus Behamberg schrieb am 27. Juni 2022 um 19:22:
Gratuliere zu dem wunderschönen Titel "Feuer brennen auf den Bergen" Bleibt eurer Heimat treu und pflegt weiterhin die Tradition! Liebe Grüße aus dem Mutterland Österreich
Gerhardt und Heidrun Franz Gerhardt und Heidrun Franz aus DE - 69151 Neckargemünd schrieb am 13. März 2022 um 16:37:
Konzert der Geschwister Niederbacher, Vincent und Fernando, Oswald Sattler in Bruchsal und Bad Mergentheim Nach mehr als zwei Jahren dürfen sich die Fans und Freunde der Geschwister Niederbacher wieder freuen, ihre Lieblinge live bei Konzerten zu treffen. Die Tournee „Südtiroler Heimatsterne“ wird ihrem Namen gerecht: es haben sich Musiker der Extraklasse aus Südtirol zusammen gefunden: die Geschwister Niederbacher, Vincent und Fernando, sowie Oswald Sattler. Alle haben etwas gemeinsam: mit hervorragenden Stimmen und beeindruckenden Worten bringen sie in ihren Liedern ihre Liebe und tiefe Verbundenheit zu ihrer wunderschönen und einzigartigen Heimat Südtirol zum Ausdruck. Lieder wie „Bergeskinder aus Tirol“ von den Geschwistern Niederbacher, „Ein Gipfelkreuz“ von Vincent und Fernando oder „Ich könnt‘ ohne Berge nicht leben“ von Oswald Sattler“ sind ein Musikerlebnis, das dem Konzertbesucher noch lange in Erinnerung bleiben wird. Unter der Moderation der Sängerin Nadin Meypo ist diese Veranstaltung von “artmedia - management & more GmbH“ für alle Fans und Freunde der Südtiroler Musik einen Besuch wert.
Heinz Fleitz + Ehefrau Elisabeth Heinz Fleitz + Ehefrau Elisabeth aus Marl 45768 schrieb am 17. Februar 2022 um 17:21:
Einen schönen Gruß aus dem Pott. Wir mögen Euch, und die Musik. Bitte nehmt doch mal wieder eine DvD auf. Die auf dem Markt sind haben wir alle. Nur so können wir Euch sehen, und die Tolle Musik hören. Einen Auftritt im Revier das wird es wohl nicht geben. Herzliche Grüße aus dem Ruhrgebiet, und bleibt Gesund. Elisabeth u. Heinz Fleitz
Anderson, James Anderson, James aus Innisfail, North Queensland, Australia schrieb am 22. August 2021 um 05:20:
Beautiful, beautiful music. Thank you.
Sigi Sigi aus Donauwörth schrieb am 20. August 2021 um 10:13:
Hallo Geschwister Niederbacher danke für eure tolle Musik ich höre euch immer wieder gern, ihr seit eine tolle Gruppe macht weiter so. Viele Grüße von Sigi.
kraler robert josef kraler robert josef aus 4400 steyr oöe.österreich schrieb am 26. Februar 2021 um 21:24:
liebe andrea angelika christine und manfred durch einen zufall uber melodie tv und you tube bin ich auf euch gestossen. ihr habt so wunderbare gefühlvolle lieder und texte vereint mit tollen klängen rythmen und harmonie. die stimmenderchristineundangelika im vordergrund mit der begleitung der andrea melodie von manfred einfach tollvor allem manchmal schweigen auch die berge eure heimat ist ja eine der schönsten gegenden die ich kenne mitden drei zinnen derarronzohütte der bergsteigerkapelle dem monte cristallo und das gesamte pustertal euer schoener dialekt. ich hoffe baldigst dei einem eurer konzerte anwesend zu sein. vielleicht in bad füssing liebe andrea angelika christine und manfred ich konnte mir dank eurer tollen aufnahmen auf you tube einiges abschauen. die stütze die lockerheit beim musizieren. das mir sehr,sehr weitrhilft.auf meinemmusikalischem wege, bitte spielt einfach so weiter. viele liebe grüsse an euch. an die zweite heimat. hoffe daswir uns irgendwo irgendwann eines tages sehen werden. alles,alles liebe. robert kraler
Roswitha und Rolf Grabes Roswitha und Rolf Grabes aus Hildesheim (Deutschland) schrieb am 24. Dezember 2020 um 21:37:
Liebe Familie Niederbacher, wir wünschen Ihnen ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest mit vielen besinnlichen Stunden, erholsamen Momenten und hoffentlich bei guter Gesundheit. Besonders viel Freude wünschen wir Ihnen mit den beiden Enkelkindern. Für 2021 wünschen wir Ihnen, dass die CoronaPandemie es zulässt, dass Sie wieder Konzerte geben können. Wir besitzen all Ihre CD's und DVD's, aber wir vermissen Ihre Liveauftritte sehr! Viele liebe Grüße aus Hildesheim nach Mühlbach von Roswitha und Rolf
Helmut Jochum Helmut Jochum aus Riezlern schrieb am 10. November 2020 um 16:40:
Hallo liebe Familie Niederbacher. Einen tollen Auftritt habt ihr am Samstag bei Andy Borg gemacht. Einfach schön, und brav daß ihr auch Papa Hans mitgenommen habt. Hoffe daß ihr alle gesund seid, und wünsche euch weiterhin große Erfolge. Mein Gratulation an Christina Andy Borg hat ja in der Sendung was verraten.
Quirimair Quirimair schrieb am 5. November 2020 um 14:46:
Liebe Geschwister Niederbacher, Ihr geht mir schon richtig ab, aber ich freue mich Euch am Samstag um 20:15 im ORF2 bei Andy Borg zu sehen. Liebe Grüße Hans
Gerhardt und Heidrun Franz Gerhardt und Heidrun Franz aus DE-69151 Neckargemünd schrieb am 30. August 2020 um 11:54:
In memoriam Jean-Claude Maret Unerwartet ist unser Freund und Mitglied im Fanclub der Geschwister Niederbacher am 27. August 2020 von uns gegangen. Bei einem Konzert der Geschwister Niederbacher haben wir uns 2014 kennen gelernt und die Liebe zur Musik der Geschwister Niederbacher hat uns all die Jahre verbunden. Unvergessen sind die Stunden und Tage, die wir im Klang ihrer wunderschönen Musik verbracht haben. Auch seine Frau Beatrice konnte er davon überzeugen, mitzukommen. Ihm war kein Weg zu weit und kein Aufwand zu hoch, um an Konzerten der Geschwister Niederbacher, bei den Fanclub-Treffen auf ihrer Alm, den Jubiläumsfeiern oder an den Kirchtagen in Mühlbach oder im Mühlbacher Badl teilzunehmen. In sehr guter Erinnerung sind uns auch die gemütlichen und schönen Abende mit den Geschwistern Niederbacher und ihren Fans geblieben. All diese schönen Stunden haben wir mit einem Menschen erlebt, dessen Muttersprache Französisch ist. Er war ein Kind der Schweizer Berge und so hat ihn sein Weg zu der Musik der Geschwister Niederbacher, den vier "Kindern aus den Bergen Südtirols" geführt. Das ist ihm hoch anzurechnen. Sein Platz bleibt leer, er wird uns ewig fehlen. Aber immer wenn wir seine privaten sehr professionellen Fotos und Filme ansehen und die Musik der Geschwister Niederbacher hören, werden wir an ihn denken. Wir haben einen wahren Freund und Fan verloren. Möge er in Frieden ruhen.
Volkmar Kaunz Volkmar Kaunz aus Göppingen schrieb am 4. Juli 2020 um 22:04:
Liebe Geschwister Niederbacher, ich finde Eure Lieder wunderbar. Ich habe sie zuerst auf youtub entdeckt und höre sie fast jeden Abend an. In der Zwischenzeit habe ich mir 2 CD bestellt und zwar "Hans und Walter" sowie "Es begann vor vielen Jahren". Die Lieder mit Hans und Walter sind wünderschön und erinnern an vergangene Zeiten. Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und freue mich auf weitere schöne Lieder. Liebe Grüße aus Göppingen Volkmar Kaunz
Christina Schnell Christina Schnell aus Hoyerswerda schrieb am 12. Januar 2020 um 21:41:
Hallo liebe Geschwister Niederbacher, wir möchten uns ganz herzlich für den schönen Nachmittag in der Lausitzhalle in Hoyerswerda bedanken. Es war eine sehr schöne Veranstaltung und volles Haus. Die neue CD – Bergeskinder aus Tirol ist wunderschön geworden und die DVD – Lieder aus unserer Heimat ist super. Im Juni sind wir zum 20. Mal in Algund und können uns dann wieder an den schönen Bergen und Wiesen erfreuen. Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg, aber vor allem Gesundheit. Liebe Grüße und eine schöne Zeit wünschen Udo und Christina
Gerhardt und Heidrun Franz Gerhardt und Heidrun Franz aus DE- 69151 Neckargemünd schrieb am 30. Dezember 2019 um 22:22:
Konzert "Klänge der Heimat" am 29.12.2019 in Günzburg Noch vor dem letzten Tag des Jahres boten die Geschwister Niederbacher zusammen mit den Stimmen der Berge ein Feuerwerk der Gesangskunst dar. Wie in all ihren Konzerten begeisterten die Geschwister Niederbacher mit ihren außergewöhnlichen Stimmen und einem virtuosen Akkordeonspiel. Diesmal hatten die Geschwister Niederbacher einen Mix aus ihren erfolgreichsten Liedern, besinnlichen Weihnachtsliedern und stimmungsvollen Heimatliedern ausgesucht. Auch das Lied zum Gedenken an ihren lieben Onkel Walter hat das Publikum sehr berührt. Wir bedanken uns für dieses Konzert, das für uns unvergesslich bleiben wird.